Tischwaagen | OMEGA Waagen GmbH

Der Anwendungsbereich von Tischwaagen ist sehr umfangreich. Die OMEGA Waagen GmbH bietet viele verschiedene Ausführungen mit Wägebereichen bis 30 kg an. Die Verwendung gibt die Auswahl der korrekten Tischwaage vor. Wir unterstützen Sie gern bei der Wahl aus unserem umfangreichen Sortiment.

 

Anwendung

Um die passende Waage für Ihre Anwendung zu finden sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

 

Ø  Welcher Wägebereich wird benötigt?

Ø  Welche Auflösung wird benötigt?

Ø  Handelt es sich um eine eichpflichtige Anwendung?

Ø  Welche Zertifikate werden benötigt?

Ø  Welche Schutzart ist erforderlich?

Ø  Wohin mit den Daten?

 

Welcher Wägebereich wird benötigt?

Der Wägebereich bezeichnet die maximal auf die Waage aufzubringende Last. Tischwaagen haben oft einen maximalen Wägebereich von 30 kg. Im Bereich der Feinwaagen und Analysewaagen finden sich Wägebereiche bis 1,2 kg, 2,2 kg und 3,2 kg mit entsprechend hoher Auflösung. Tischwaagen bis 6 kg, 15 kg und 30 kg sind Standard und werden auch in eichpflichtigen Anwendungen eingesetzt.

 

Welche Auflösung wird benötigt?

Die Auflösung stellt die kleinsten Anzeigeschritte dar. Bei Feinwaagen und Analysewaagen beträgt dieser nur wenige Milligramm. Bei Tischwaagen mit höherem Wägebereich ist die Auflösung entsprechend geringer. Im eichpflichtigen Verkehr kann von einer 3.000er bzw. 6.000er Teilung ausgegangen werden. Im nichteichpflichtigen Verkehr ist die Auflösung in der Regel doppelt so hoch. Um die mögliche maximale Auflösung zu ermitteln wird der Wägebereich durch 3.000 oder 6.000 geteilt.

 

Handelt es sich um eine eichpflichtige Anwendung?

Grundsätzlich kann festgehalten werden, dass eine eichpflichtige Anwendung immer dann gegeben ist, wenn das über die Waage ermittelte Gewicht zur Berechnung eines Preises herangezogen wird. Darüber hinaus sind noch weitere Anwendungen ausschließlich geeichten Waagen vorbehalten. Mehr dazu finden Sie in unserem Blog.

 

Für die interne Verwendung muss die Waage nicht geeicht sein. Sofern ein Qualitätsmanagement betrieben wird ist aber meist eine Kalibrierung erforderlich.

 

Welche Zertifikate werden benötigt?

Ist die Waage geeicht, so findet sich ein Typenschild mit der eichrechtlichen Kennzeichnung auf der Waage. Diese beinhaltet unter anderem die CE-Kennzeichnung gefolgt von einem Rechteck in dem sich ein „M“ und die letzten beiden Stellen einer Jahreszahl finden. Zusätzlich muss eine Konformitätserklärung zu dieser Waage vorliegen. Ein Protokoll über die Prüfung ist für den Anwender nicht erforderlich.

Ein ISO-Kalibrierprotokoll oder auch Werkskalibrierprotokoll ist im Rahmen der DIN EN ISO 9001 völlig ausreichend. Bei unserer Werksprüfung gehen wir entsprechend der DIN 45501 vor und entsprechen damit den Anforderungen für geeichte Waagen. Anders als bei einer Eichung ist hier nicht die Einhaltung von Fehlergrenzen erforderlich. Vielmehr wird in dem Protokoll über die Prüfung der tatsächliche Fehler der Tischwaage dargestellt.

Eine DAkkS Kalibrierung genügt höchsten Ansprüchen an die Dokumentation. Sie ist im Bereich von ISO TS erforderlich.

Alle beauftragten Zertifikate werden Ihnen mit der Lieferung zugestellt. Darüber hinaus erhalten Sie die Protokolle auch noch als pdf-Datei. Eine Kopie halten wir für Sie in unserer Dokumentation bereit. Diese ist stets unkompliziert und kurzfristig abrufbar.

Unsere Prüfmittel werden regelmäßig kalibriert und sind rückführbar. Die entsprechende Dokumentation liegt uns vor und wird Ihnen auf Wunsch zur Verfügung gestellt.

 

Die Messmittelüberwachung hat einen sehr hohen Stellenwert im Rahmen von Qualitätsmangement-systemen. Gern übernehmen wir diese Aufgabe für Sie. Ihre Waagen nehmen wir auf Wunsch in unsere Prüfmittelüberwachung auf. Rechtzeitig werden Sie von uns über anstehende Prüfungen informiert. Auf Wunsch führen wir diese auch für Sie durch. Mit diesem Service gewinnen Sie Rechtssicherheit und verpassen keinen Termin. Das Best daran: Die Aufnahme in unseren Prüfmittelservice ist für Sie kostenfrei. Nur bei Beauftragung der nötigen Prüfungen fallen Kosten für die Prüfung an.

 

Welche Schutzart ist erforderlich?

Die benötigte Schutzart hängt von der Anwendung ab. Wird die Waage in einem Feuchtraum eingesetzt oder ist eine aufwendige Reinigung erforderlich, so muss auch die Schutzart der Waage entsprechend hoch sein. Wir bieten Tischwaagen mit einer maximalen Schutzart IP67 an. Dies ermöglicht sogar zeitweiliges Untertauchen. Mehr zu den Schutzarten finden Sie in unserem Blog.

 

Wohin mit den Daten?

In vielen Fällen ist es ausreichend das die Wägedaten angezeigt werden. Auch das Ausdrucken kann erforderlich sein und ist mit unseren Druckern möglich. Eine serielle Datenübertragung ist bei den meisten Tischwaagen schon im Standard enthalten. Einige Waagen ermöglichen eine Datenübertragung via Bluetooth oder W-LAN.

 

Material

Die meisten Waagen sind aus Kunststoff mit einem Edelstahllastaufnehmer. Aber auch Ausführungen aus Edelstahl sind in unserem Lieferprogramm enthalten. Diese werden häufig in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

 

Genauigkeitsklasse

Unsere Tischwaagen erhalten Sie in der Genauigkeitsklasse C3 oder C6. Je nach Anwendung können gerade mit der C6 Ausführung sehr hohe und reproduzierbare Auflösungen erreicht werden.

 

In unserem  Blog haben wir die Thematik Genauigkeitsklassen sehr ausführlich behandelt.

 

Zubehör

Separate Anzeigen gehören zum angebotenen Zubehör. Auch Drucker in verschiedenen Ausführungen für unterschiedlichste Anwendungen finden Sie in unserem Produktprogramm. Eine Android App kann optional verwandt werden, um die Wägeergebnisse auf einem mobilen Gerät anzeigen zu lassen.

 

Es sind noch Fragen offengeblieben?

Kontaktieren Sie uns und wir liefern die passenden Antworten. Unser junges Vertriebsteam wird sich Ihrer Aufgabenstellung annehmen und kurzfristig ein qualifiziertes Angebot erstellen.



Tischwaagen | OMEGA Waagen GmbH Der Anwendungsbereich von Tischwaagen ist sehr umfangreich. Die OMEGA Waagen GmbH bietet viele verschiedene Ausführungen mit Wägebereichen bis 30... mehr erfahren »
Fenster schließen

Tischwaagen | OMEGA Waagen GmbH

Der Anwendungsbereich von Tischwaagen ist sehr umfangreich. Die OMEGA Waagen GmbH bietet viele verschiedene Ausführungen mit Wägebereichen bis 30 kg an. Die Verwendung gibt die Auswahl der korrekten Tischwaage vor. Wir unterstützen Sie gern bei der Wahl aus unserem umfangreichen Sortiment.

 

Anwendung

Um die passende Waage für Ihre Anwendung zu finden sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

 

Ø  Welcher Wägebereich wird benötigt?

Ø  Welche Auflösung wird benötigt?

Ø  Handelt es sich um eine eichpflichtige Anwendung?

Ø  Welche Zertifikate werden benötigt?

Ø  Welche Schutzart ist erforderlich?

Ø  Wohin mit den Daten?

 

Welcher Wägebereich wird benötigt?

Der Wägebereich bezeichnet die maximal auf die Waage aufzubringende Last. Tischwaagen haben oft einen maximalen Wägebereich von 30 kg. Im Bereich der Feinwaagen und Analysewaagen finden sich Wägebereiche bis 1,2 kg, 2,2 kg und 3,2 kg mit entsprechend hoher Auflösung. Tischwaagen bis 6 kg, 15 kg und 30 kg sind Standard und werden auch in eichpflichtigen Anwendungen eingesetzt.

 

Welche Auflösung wird benötigt?

Die Auflösung stellt die kleinsten Anzeigeschritte dar. Bei Feinwaagen und Analysewaagen beträgt dieser nur wenige Milligramm. Bei Tischwaagen mit höherem Wägebereich ist die Auflösung entsprechend geringer. Im eichpflichtigen Verkehr kann von einer 3.000er bzw. 6.000er Teilung ausgegangen werden. Im nichteichpflichtigen Verkehr ist die Auflösung in der Regel doppelt so hoch. Um die mögliche maximale Auflösung zu ermitteln wird der Wägebereich durch 3.000 oder 6.000 geteilt.

 

Handelt es sich um eine eichpflichtige Anwendung?

Grundsätzlich kann festgehalten werden, dass eine eichpflichtige Anwendung immer dann gegeben ist, wenn das über die Waage ermittelte Gewicht zur Berechnung eines Preises herangezogen wird. Darüber hinaus sind noch weitere Anwendungen ausschließlich geeichten Waagen vorbehalten. Mehr dazu finden Sie in unserem Blog.

 

Für die interne Verwendung muss die Waage nicht geeicht sein. Sofern ein Qualitätsmanagement betrieben wird ist aber meist eine Kalibrierung erforderlich.

 

Welche Zertifikate werden benötigt?

Ist die Waage geeicht, so findet sich ein Typenschild mit der eichrechtlichen Kennzeichnung auf der Waage. Diese beinhaltet unter anderem die CE-Kennzeichnung gefolgt von einem Rechteck in dem sich ein „M“ und die letzten beiden Stellen einer Jahreszahl finden. Zusätzlich muss eine Konformitätserklärung zu dieser Waage vorliegen. Ein Protokoll über die Prüfung ist für den Anwender nicht erforderlich.

Ein ISO-Kalibrierprotokoll oder auch Werkskalibrierprotokoll ist im Rahmen der DIN EN ISO 9001 völlig ausreichend. Bei unserer Werksprüfung gehen wir entsprechend der DIN 45501 vor und entsprechen damit den Anforderungen für geeichte Waagen. Anders als bei einer Eichung ist hier nicht die Einhaltung von Fehlergrenzen erforderlich. Vielmehr wird in dem Protokoll über die Prüfung der tatsächliche Fehler der Tischwaage dargestellt.

Eine DAkkS Kalibrierung genügt höchsten Ansprüchen an die Dokumentation. Sie ist im Bereich von ISO TS erforderlich.

Alle beauftragten Zertifikate werden Ihnen mit der Lieferung zugestellt. Darüber hinaus erhalten Sie die Protokolle auch noch als pdf-Datei. Eine Kopie halten wir für Sie in unserer Dokumentation bereit. Diese ist stets unkompliziert und kurzfristig abrufbar.

Unsere Prüfmittel werden regelmäßig kalibriert und sind rückführbar. Die entsprechende Dokumentation liegt uns vor und wird Ihnen auf Wunsch zur Verfügung gestellt.

 

Die Messmittelüberwachung hat einen sehr hohen Stellenwert im Rahmen von Qualitätsmangement-systemen. Gern übernehmen wir diese Aufgabe für Sie. Ihre Waagen nehmen wir auf Wunsch in unsere Prüfmittelüberwachung auf. Rechtzeitig werden Sie von uns über anstehende Prüfungen informiert. Auf Wunsch führen wir diese auch für Sie durch. Mit diesem Service gewinnen Sie Rechtssicherheit und verpassen keinen Termin. Das Best daran: Die Aufnahme in unseren Prüfmittelservice ist für Sie kostenfrei. Nur bei Beauftragung der nötigen Prüfungen fallen Kosten für die Prüfung an.

 

Welche Schutzart ist erforderlich?

Die benötigte Schutzart hängt von der Anwendung ab. Wird die Waage in einem Feuchtraum eingesetzt oder ist eine aufwendige Reinigung erforderlich, so muss auch die Schutzart der Waage entsprechend hoch sein. Wir bieten Tischwaagen mit einer maximalen Schutzart IP67 an. Dies ermöglicht sogar zeitweiliges Untertauchen. Mehr zu den Schutzarten finden Sie in unserem Blog.

 

Wohin mit den Daten?

In vielen Fällen ist es ausreichend das die Wägedaten angezeigt werden. Auch das Ausdrucken kann erforderlich sein und ist mit unseren Druckern möglich. Eine serielle Datenübertragung ist bei den meisten Tischwaagen schon im Standard enthalten. Einige Waagen ermöglichen eine Datenübertragung via Bluetooth oder W-LAN.

 

Material

Die meisten Waagen sind aus Kunststoff mit einem Edelstahllastaufnehmer. Aber auch Ausführungen aus Edelstahl sind in unserem Lieferprogramm enthalten. Diese werden häufig in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

 

Genauigkeitsklasse

Unsere Tischwaagen erhalten Sie in der Genauigkeitsklasse C3 oder C6. Je nach Anwendung können gerade mit der C6 Ausführung sehr hohe und reproduzierbare Auflösungen erreicht werden.

 

In unserem  Blog haben wir die Thematik Genauigkeitsklassen sehr ausführlich behandelt.

 

Zubehör

Separate Anzeigen gehören zum angebotenen Zubehör. Auch Drucker in verschiedenen Ausführungen für unterschiedlichste Anwendungen finden Sie in unserem Produktprogramm. Eine Android App kann optional verwandt werden, um die Wägeergebnisse auf einem mobilen Gerät anzeigen zu lassen.

 

Es sind noch Fragen offengeblieben?

Kontaktieren Sie uns und wir liefern die passenden Antworten. Unser junges Vertriebsteam wird sich Ihrer Aufgabenstellung annehmen und kurzfristig ein qualifiziertes Angebot erstellen.

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Feinwaage FW-320
Feinwaage FW-320
Die Feinwaage FW-320 hat einen Wägebereich von 0 bis 320 g und erreicht eine Teilung von 0,005 g. Durch die deutsche Tastaturbeschriftung ist eine einfache Bedienung gewährleistet. Die Lastaufnahme hat einen Durchmesser von 130 mm und...
€ 761,60 *
Analysewaage AW-1200
Analysewaage AW-1200
Analysewaage AW-1200 Wägebereich 0 – 1200g Auflösung 10 mg Lieferumfang: Analysenwaage Kalibriergewicht 500g Akku, Steckernetzteil Windschutz (Glas)
€ 761,60 *
Analysewaage AW-2200
Analysewaage AW-2200
Analysewaage AW-2200 Wägebereich 0 – 2200g Auflösung 10 mg Lieferumfang: Analysenwaage Kalibriergewicht 500g Akku, Steckernetzteil Windschutz (Glas)
€ 761,60 *
Analysewaage AW-3200
Analysewaage AW-3200
Analysewaage AW-3200 Wägebereich 0 – 3200g Auflösung 10 mg Lieferumfang: Analysenwaage Kalibriergewicht 1000g Akku, Steckernetzteil Windschutz (Glas)
€ 761,60 *
Feinwaage FW-1200
Feinwaage FW-1200
Feinwaage FW-1200 Wägebereich 0 - 1200 g Auflösung 10 mg Lieferumfang: Präzisionswaage Kalibriergewicht 500 g Akku, Steckernetzteil Windschutz (Glas)
€ 761,60 *
Feinwaage FW-2200
Feinwaage FW-2200
Feinwaage FW-2200 Wägebereich 0 - 2200 g Auflösung 10 mg Lieferumfang: Präzisionswaage Kalibriergewicht 500 g Akku, Steckernetzteil Windschutz (Glas)
€ 761,60 *
Feinwaage FW-3200
Feinwaage FW-3200
Feinwaage FW-3200 Wägebereich 0 - 3200 g Auflösung 10 mg Lieferumfang: Präzisionswaage Kalibriergewicht 1000 g Akku, Steckernetzteil Windschutz (Glas)
€ 761,60 *
Zuletzt angesehen