Genauigkeitsklassen

Nach OIML R60

Wägezellen und Waagen werden in Genauigkeitsklassen unterteilt um einen einheitlichen Standard zu schaffen. Die Genauigkeitsklassen von Wägezellen werden in der OIML R60 geregt und gliedern sich entsprechend nachfolgender Tabelle.

 

Klasse A

Klasse B

Klasse C

Klasse D

Untergrenze

50 000 Teile

5 000 Teile

500 Teile

100 Teile

Obergrenze

unbegrenzt

100 000 Teile

10 000 Teile

1 000 Teile

 

In unserem Bereich, der Industrie, dem Handel und der Landwirtschaft werden am häufigsten Wägezellen der Klasse C eingesetzt, welche sich noch weiter aufschlüsseln lassen. Dem Buchstaben wird eine Zahl von 1 bis 6 angefügt, welche Aufschluss über die maximale Anzahl der Teilungswerte gibt. Hieraus ergeben sich die Klassen

  • C1 mit 1 000 Teilungswerten
  • C2 mit 2 000 Teilungswerten
  • C3 mit 3 000 Teilungswerten
  • C4 mit 4 000 Teilungswerten
  • C5 mit 5 000 Teilungswerten
  • C6 mit 6 000 Teilungswerten

 

Während sich die Genauigkeitsklassen D bis C1 für eine Verwendung in der Baustoffindustrie zum Verwiegen von Sand und Wasser zum Beispiel finden, werden für genauere Anwendungen mindestens Wägezellen der Klasse C3 verwandt. So finden sich in den meisten Bodenwaagen, Palettenwaagen und Plattformwaagen Wägezellen der Genauigkeitsklasse C3.

Gebräuchlich, aber nicht so häufig vorkommend ist die Genauigkeitsklasse C4. Auf diese wird immer dann zurückgegriffen, wenn Klasse C3 die Mindestanforderungen der Anwendung nicht erfüllt, wie zum Beispiel in manchen Mehrbereichswaagen.

Wägezellen der Genauigkeitsklasse C6 sind die zur Zeit genauesten auf Dehnungsmessstreifen basierenden. Diese hochpräzisen Wägezellen finden ihre Verwendung immer dann, wenn es auf höchste Präzision ankommt. Dosieranlagen, Check Weigher und Sortieranlagen sind ebenso Anwendungsbereiche wie Kommissioniersysteme und Stückzählwaagen. Auch in Bodenwaagen und Palettenwaagen sind Wägezellenn der Genauigklasse C6 verbaut, wenn die Aufgabe höchsten Ansprüchen an Genauigkeit gerecht werden muss.

Autor_Mario_Schmidtke

Autor
Mario Schmidtke

Zuletzt angesehen